FANDOM


Der Personalausweis Der Personalausweis
Staffel Eins, Episode 2
Regisseur Joseph Orr
Drehbuch Sascha Albrecht & Chris Geletneky &                               Bastian Pastewka
Erstausstrahlung 16. September 2005
Im Express steht, er hat gar keine Freundin.Postbeamter
Im Express steht das, ach wie schön, ich kann ihnen versichern ich hab eine Freundin, seit 2 Jahren schon, wir waren sogar schon zusammen essen.Bastian
Der Personalausweis ist die 2. Episode der ersten Staffel der Fernsehserie Pastewka.

HandlungBearbeiten

1.2 - manipulierter Automat

Der "manipulierte" Automat

Eines Morgens steht Bastian auf und versucht sich "leise" zu rasieren. Das funktioniert jedoch nicht richtig und weckt damit seine Freundin Anne auf. Dann klingelt es an der Tür und ein Postbote steht vor der Tür. Bastian macht auf, und drückt einmal wieder einen Witz falsch aus, was der Postbote dann auch falsch versteht und direkt sauer und beleidigt wird. Wieder in der Wohnung zurück, erzählt er Anne, dass er nun zum Einwohnermeldeamt gehen kann, um dort seinen neuen Ausweis zu beantragen, den er in Russland verloren hat. Anne bittet ihn zudem, dass er das auch gleich nützen kann, um für seine Nichte Kim ein Geschenk für ihren Geburtstag von der Post abzuholen. Erst will das Bastian nicht machen, weil er zusammen mit Helmut Krauss ins Synchronstudio muss, um dort für die neue Animationsserie "Freches Gemüse" zu sprechen. Doch als dann Anne genervt ist, sagt er ihr, dass er das Geschenk abholt. Die Geburtstagsfeier für Kim findet auch bei Bastian statt, da Hagen sich einmal wieder mit einer Frau trifft. Bastian´s Managerin Regine fährt ihn dann zu seinem Termin, auf der Fahrt telefoniert Bastian mit dem Regisseur von "Freches Gemüse", und diskutiert, ob man eine Baby-Artischocke eher hoch oder tief sprechen sollte. Auf dem Parkplatz angekommen, nimmt Regine dem Passanten Herr Wegener seinen Parkplatz weg, was den natürlich verärgert.
1.2 - Bastian wartet

Bastian wartet einmal wieder

Sofort macht er Bastian dafür verantwortlich, obwohl der ja "nur" Beifahrer ist. Regine merkt unterdessen, dass sie kein Kleingeld mehr für die Parkscheinautomaten hat, und fragt deswegen Bastian, der jedoch sein letztes Kleingeld aber einem Spendensammler von einem Zirkus gegeben hat. Bastian fällt ein, dass seine verhasste Nachbarin Svenja Bruck immer wenn sie kein Geld für einen Parkschein hat, ein Blatt Papier zusammenknüllt und in den Schlitz am Automaten steckt und dann einen Zettel, mit der Aufschrift "Automat defekt...", in ihr Auto klemmt. Das machen die Beiden dann auch und denken, dass sich diese Angelegenheit geklärt hat. Im Einwohnermeldeamt, zieht er dann aber eine recht hohe Nummer, woraufhin er beschließt, noch kurz zur Post zu gehen, und das Geschenk für Kim abzuholen. Dort jedoch merkt er, dass er aus Versehen die Vollmacht von Anne in den Automaten gesteckt hat, doch versucht trotzdem das Päckchen auch so zu bekommen. Als er wieder einen Witz macht, den die Postangestellte falsch versteht, ist diese sauer, und will ihm das Päckchen ohne die Vollmacht nicht geben. Zurück beim Beantragen seines neuen Personalausweises trifft er auf Herrn Wegener, den Passanten vom Parkplatz, der offenbar dort arbeitet.
1.2 - Bastian und Helmut üben

Bastian und Helmut üben

Auf der Straße trifft er dann später auf Helmut Krauss, doch Bastian kommt zu spät und der Synchrontermin wird deshalb um einen Tag verschoben. Nach einem weiteren unschönem Treffen auf der Post, diesmal aber mit dem Postboten von morgens, gehen die Beiden ohne Geschenk zu Bastian nach Hause. Kim ist jedoch gar nicht erfreut, da sie mit Helmut nichts anfangen kann, und Anne ist enttäuscht, dass Bastian das Geschenk nicht bekommen hat. Doch Bastian hat ein Ersatzgeschenk gekauft, einen "Gymnik", einen Massagegürtel, mit dem man auch Kilos verlieren kann. Das kommt bei Kim selbstverständlich nicht gut an und so behauptet Bastian, dass es Helmut´s Idee war. Zu allem Übel steht dann noch ein Mann vom Ordnungsamt vor der Tür und bringt Bastian Anne´s Vollmacht, die er zusammengestopft im Automaten gefunden hat. Am Ende sitzen Kim und Anne auf dem Sofa, während Bastian und Helmut für ihre Synchronrollen üben.

GastdarstellerBearbeiten

1.2 - Postbote

Henning Peker als Postbote

  • Helmut Krauss als er selbst

WeitereBearbeiten

BilderBearbeiten

EPISODEN DER ERSTEN STAFFEL

1. "Der Unfall"
2. "Der Personalausweis"
3. "Der Besuch"

4. "Der Kinoabend"
5. "Der Mietvertrag"

6. "Der Flohmarkt"
7. "Die Preisverleihung"
8. "Der Test"

Siehe auch: Staffel Eins | Zwei | Drei | Vier | Fünf | Liste aller Episoden